Krippenspiel der Jungscharsternchen

 

Am 23. Dezember veranstaltete die Katholische Jungschar das mittlerweile schon traditionelle Krippenspiel im PGZ. Das große Publikum sah eine sehr gelungene Aufführung der Weihnachtsgeschichte, gestaltet von den Jungscharsternchen. 

 

Umrahmt wurden die einzelnen Szenen von Musikstücken gespielt auf Hackbrett, Horn, Posaune und Co. 
Eine Besucherin meinte staunend: "Naja, die könnten schon eine 'Jungscharband' gründen!" - Vielleicht ergibt sich ja noch etwas... :) 

Ein großes Dankeschön gilt vor allem den Begleiterinnen dieser Jungschargruppe, die viel Mühe, Zeit und Geduld in die Proben gesteckt haben. Nach dem Krippenspiel genossen die jüngeren Besucher Kinderpunsch und die älteren Glühwein. Die Schokospieße haben allerdings allen geschmeckt! 


Fotos: Katja Edinger, Veronika Brottrager