Pfarrball 2018

Am 19. Jänner 2018 fand der 52. Pfarrball im Pfarrgemeindezentrum statt. Beatrix Etlinger-Bruckner hat die Dekoration übernommen, und so dem sich noch im Umbau befindenden Gebäude den richtigen Glanz gegeben. 

 

Eröffnet wurde der Ball von der Volkstanzgruppe, die gleich für gute Stimmung sorgte. 

Danach konnten es sich die Ballgäste an der Schank, in der Weinbar oder in der Schnapsbar gut gehen lassen. Auch der Magen blieb nicht leer - ganz gleich ob Surbraten-Weckerl oder Mozzarella-Stangerl, Kürbissuppe oder Krapfen, es war bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. 

 

Wie jedes Jahr kam auch die Tombolaverlosung gut an. Um Mitternacht wurde die Quizfrage aufgelöst, die dieses Jahr besonders spannend war. Andreas Haag führte mit gewohntem Charme durch das Programm. 

Lucia Gstettenhofer gewann den Hauptpreis, gesponsert von der Fa. Schneider. Sie hat die richtige Antwort auf die Frage, wieviele Kirchenblätter von Jän. 1999 - Dez. 2017 ausgetragen wurden, nur knapp verfehlt. 

(Für alle die jetzt rätseln - rund 260 000 Exemplare waren es, die genaue Anzahl habe ich mir leider auch nicht gemerkt...) 

Bis in die frühen Morgenstunden wurde zu toller Musik von DaBasGo getanzt. 

 

Im Namen des Pfarrgemeinderats möchte ich mich bei allen Sponsoren, Besuchern, Helfern und Unterstützern bedanken, die jedes Jahr wieder zu einem gelungen Pfarrball beitragen. 

 

Im Namen der Pfarre möchte ich allen danken, die die Hauptorganisation des Pfarrballs übernommen haben, und viele Stunden im Einsatz waren, um diese Ballnacht zu ermöglichen. 

 

Fotos: Markus Brottrager, Monika Heilingbrunner

 

Seniorenball 2018

Am 19. Jänner 2018 fanden sich am Nachmittag bereits rund 100 Seniorinnen und Senioren im Pfarrgemeindezentrum ein, um gemeinsam zu feiern. Im Eintritt inkludiert waren für sie Kuchen und Kaffee. 

 

Um 14:00 Uhr eröffnete die Kindervolkstanzgruppe den Nachmittag und sorgten für beste Laune bei den Gästen. 

 

Für gute Stimmung sorgte Rudi Sandhofer aus Steinakirchen am Keyboard und an der Ziehharmonika. 

Das junge Kellnerteam versorgte die Gäste mit Getränken und Speisen. 

 

Auch die traditionelle Tombolaverlosung durfte an diesem Nachmittag nicht fehlen. 

 

Abends endete der gelungene Seniorenball - danke an alle fleißigen Helfer!

 

Kaum waren die letzten Gäste nach Hause gegangen, begannen auch schon die Umbauten für den abendlichen Pfarrball. 

 

Fotos: Fritz Bruckner