Herr Pfarrer Wilson Abraham begrüßte die Kinder, die TischbegleiterInnen  und alle Mitfeiernden.

 

Das Motto "Ich bin einzigartig, ein Ton in Gottes Melodie" zog sich durch die ganze Vorstellmesse. Frau Religionslehrerin Sabine Schöggl hatte die Messe inhaltlich passend dazu vorbereitet und Pastoralhelferin Michaela Brandstetter stimmte ihre fesselnde Predigt darauf ab. Auch die Kinder durften sich mit dem Lesen der Bußgedanken und der Fürbitten einbringen.

 

Die Zweitklässler sangen laut und begeistert mit und wurden dabei von Katja Edinger und Uli Honeder mit der Querflöte und der Gitarre begleitet.

 

Vorgestellt wurden die Kinder mit dem Lied: "Du bist du und ich bin ich" von Kurt Mikula. In den Strophen, die Martina Frühwirth vorsang, wurde jedes Kind mit einem besonderen Talent oder einem Hobby beschrieben. Darüber freuten sich die Mädchen und Buben ganz besonders - man konnte es an ihren Gesichtern sehen!

 

Anschließend wurden die Tischgruppen vor den Altar gerufen und jedes Kind einzeln von Herrn Pfarrer Wilson gesegnet.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieser Feier beigetragen haben und an die TischbegleiterInnen und das KiLit-Team, die die Kinder während der Erstkommunionvorbereitung begleiten.

 

 

 

Bilder: Anita Brottrager

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mag. Evamaria Butter (Montag, 10 Dezember 2018 22:07)

    Herzlichen Dank, dass die Gottesdienstordnung wieder auf dem neusten Stand ist! Mit adventlichen Grüßen!
    Evamaria Butter