Workshop: Heilige Orte in Euratsfeld entdecken- Geschichten und Sagen dazu erfahren.

 

11 Firmlinge machten sich am Freitag dem 2. Mai mit dem Rad auf den Weg. Kapellen, Marterl, Kreuze wurden besucht, die Statuen darin erklärt und der Grund warum es erbaut oder aufgestellt wurde erzählt, wenn bekannt. Es war eine sehr schöne und interessante Fahrt.  Wir zündeten überall eine Kerze an und sprachen ein Gebet.

 

 

 

z. B. Segnender Gott,

 

befreie mich von meinen Ängsten.

 

Gib mir Kraft und Mut,

 

damit ich offen auf meine

 

Mitmenschen zugehen kann.

 

Segne mich bei meinen Begegnungen.

 

AMEN