Katharinenfeier

Am 29.04.2015 lud die kfb Euratsfeld im Rahmen der Abendmesse zu einer Katharinenfeier ein.
Katharina von Siena wurde am 29.04.2014 zur Patronin und Weggefährtin der kfb Österreichs ernannt. Sie wurde 1347 geboren und wurde nur 33 Jahre alt. Diese ungewöhnliche Frau hat das gelebt, was heute immer wieder gefordert wird: die Verbindung von Mystik und Politik, von absoluter Gottverbundenheit und gleichzeitigem bedingungslosem Einsatz für Kirche und Welt in der Öffentlichkeit.

Berühmte Zitate von ihr lauten:

„Allein durch den Frieden ist der Krieg zu besiegen.“
„Kämpft nicht mit Waffen, sondern mit Güte!“
„Die Stunde ist kostbar, warte nicht auf eine spätere Gelegenheit.“

Im Gottesdienst wurde aus ihrem Leben erzählt und nachgedacht, wie wir ihre Ideologien in unserem Leben verwirklichen können. Besonders spürbar wurde dieses Ziel einer Gemeinschaft bei der Lichterprozession zu den Fürbitten.

Nach dem Gottesdienst wurde zur Agape ins Pfarrheim eingeladen, wo die Feier noch einen gemütlichen Ausklang fand.


Fotos