Kirchenchor

Kirchenchor
Kirchenchor

Wir sind sehr frohe Sänger und Sängerinnen!

Bei den Proben darf auch gelacht und gescherzt werden, denn lachen ist gesund und lockert das Zwerchfell, außerdem stärkt es das Immunsystem und schützt vor Depression.

Also, was kann man sich besseres "antun", als ein Mal pro Woche zwei Stunden in die Welt der Chormusik und der verschiedensten Liedrichtungen einzutauchen und den Rest der Welt hinter sich zu lassen.

Wir gestalten Messen zu Weihnachten, Palmsonntag, an den Kartagen, zu Ostern, Allerheiligen, zum Erntedank und anderen Gelegenheiten wie Goldenen Hochzeiten und Begräbnissen.

Ein besonderes Singerlebnis war die Gestaltung der Ostermesse. Wir durften dieses Hochamt in der Apsis singen und musizieren. 

 

 

Zur Freude aller pflegen wir auch die Gemeinschaft, wenn wir Feste feiern oder schöne Ausflüge machen.

 

Wir laden herzlich zum Mitsingen ein!


Proben: immer am Montag um 19.30 h in der Kirche.

Leitung: Hermine Rivadeneira-Caldas, Tel.: 07474/6583

 

 

 

Probentag des Kirchenchores

 

Die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores Euratsfeld

trafen sich am Samstag, den 23.03.2019 im Musikheim der Trachtenmusikkapelle Euratsfeld, um sich auf die österlichen

Feierlichkeiten vorzubereiten.

Die Gesangslehrerin Gerda machte mit dem Gesamtchor und mit den einzelnen Sängerinnen und Sängern Stimmbildung.

 

Im Laufe des Nachmittages kam auch das Orchester unter der

Leitung von Christoph Pruckner hinzu und die Probe fand nun gemeinsam statt.

Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt.

Danke an alle Mitwirkenden, die zum Gelingen des Probentages beigetragen haben.

 

2019 werden die heiligen Messen am Palmsonntag, Karfreitag,

die Osternacht und das Hochamt am Ostersonntag vom Kirchenchor unter der Leitung von Frau Chordirektorin Hermi Rivadeneira-Caldas musikalisch festlich umrahmt.

Unter anderem wurden Stücke von William Byrd, Lothar Zenetti, Armin Kircher und Johann Pretzenberger einstudiert.

Am Ostersonntag wird die "Messe in G" von Christopher Tambling und "Für die Schönheit dieser Welt" von John Rutter zur Aufführung gebracht. Das "Halleluja" aus dem Oratorium "Der Messias" von Georg Friedrich Händel darf natürlich auch nicht fehlen und wird beim Hochamt am Ostersonntag einen feierlichen musikalischen Höhepunkt bilden.

Der Kirchenchor und sein Orchester freuen sich auf Ihren zahlreichen Besuch.

 

Fotos uns Bericht: Anita Brottrager

 

 

 

Hochamt am Ostersonntag

Probentag

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mag. Evamaria Butter (Montag, 10 Dezember 2018 22:07)

    Herzlichen Dank, dass die Gottesdienstordnung wieder auf dem neusten Stand ist! Mit adventlichen Grüßen!
    Evamaria Butter