50 Jahre Legio Mariae in Euratsfeld

 

Das Präsidium „Maria, Mutter der Kirche“ in Euratsfeld wurde am 22. Mai 1966 unter Monsignore Dechant Hermann Hirner mit Hilfe von Legionären aus Steinakirchen gegründet. Am Pfingstmontag, den 16. Mai 2016, durften die sechs aktiven Mitglieder mit den beiden Geistlichen Leitern Pfarrer und Dechant Johann Berger und Diakon Willian Rivadeneira-Caldas das „50 Jahre Jubiläum“ mit einem Festgottesdienst feiern. Ein Damenensemble des Kirchenchores Euratsfeld trug mit Marienliedern zur Gestaltung der Heiligen Messe bei. Dechant Berger dankte in seiner Predigt den Legionären für die vielen apostolischen Dienste in seiner Pfarre und rührte gleichzeitig auch die Werbetrommel. Die anschließende Agape im Pfarrzentrum war gut besucht und bot Möglichkeit zu interessanten Begegnungen und Gesprächen.

 

 

 

Vorne: Theresia Friedwagner, Diakon Willian, Theresa Zehetgruber, Margit Halbmayr, Dechant Berger, Anna Rab, Maria Zeilinger, Maria Wagner. 

Hinten: Leopoldine Harreither, Anita Brottrager, Michaela  Frühberger, Johanna Wurm, Karoline Mock, Maria Bittner, Waltraud Domesle, Elisabeth Kaltenbrunner.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Mag. Evamaria Butter (Montag, 10 Dezember 2018 22:07)

    Herzlichen Dank, dass die Gottesdienstordnung wieder auf dem neusten Stand ist! Mit adventlichen Grüßen!
    Evamaria Butter