Minitag 2017
Am Pfingstdienstag fand im Stift Lilienfeld der alljährliche Minitag statt. Auch insgesamt 33 Euratsfelder und Ferschnitzer Ministranten waren live dabei.
Gemeinsam starteten wir mit ca. 2500 anderen Ministranten aus der ganzen Diözese mit einer scheinbar kilometerlangen Prozession in die Stiftskirche. Dort wurde mit Abt Matthäus Nimmervoll und vielen anderen Geistlichen aus allen mitgereisten Pfarren Gottesdienst gefeiert.
Danach gings weiter zu den vielen Worskhops (kreativ, rund um die Welt, Abenteuer und Action) und zwischendurch konnten wir uns auch kulinarisch stärken. Einige kauften sich ein Eis, erlebten eine spannende Stiftsführung oder genossen das heiße Wetter im Schatten der Bäume. Leider musste die Abschlussshow aufgrund Regen und heranziehender Schlechtwetterfront abgesagt werden, doch als krönenden Abschluss kehrten wir noch bei McDonalds zur Jause ein.
Mit diesem aufregenden Tag sagten wir den Minis DANKE für ihren Dienst am Altar und wüschen ihnen weiterhin viel Freude beim Ministrieren!
 
Fotos & Bericht: Michaela Brandstetter